Gasdruckfeder SUSPA Liftline - Gasfeder Typ 16-12 - Anschluss Auge - Ø Rohr 12 mm - Ø Kolbenstange 4 mm - Länge 178 mm - 100
  • Gasdruckfeder SUSPA Liftline - Gasfeder Typ 16-12 - Anschluss Auge - Ø Rohr 12 mm - Ø Kolbenstange 4 mm - Länge 178 mm - 100
  • Gasdruckfeder SUSPA Liftline - Gasfeder Typ 16-12 - Anschluss Auge - Ø Rohr 12 mm - Ø Kolbenstange 4 mm - Länge 178 mm - 100

Gasdruckfeder SUSPA Liftline - Gasfeder Typ 16-12 - Anschluss Auge - Ø Rohr 12 mm - Ø Kolbenstange 4 mm - Länge 178 mm - 100

  • Artikelnummer: B0873SZ7ZC
  • Stück auf Lager99

€41.57  €18.70 55% !

Bitte wählen Sie:

:100 N



  • Gasdruckfeder vom Hersteller SUSPA
  • TECHNISCHE DATEN: Länge ausgeschoben: 178 mm 2, Hub: 60 mm, Ø Rohr: 12 mm, Ø Kolbenstange: 4 mm, Ausschubkraft: 100 Newton, Anschluss: Auge
  • ANWENDUNGSBEISPIELE: Klappen für Möbel, Maschinen, Nutzfahrzeuge und Automotive Bereich
  • LIEFERUMFANG: 1x SUSPA Gasdruckfeder, Packzettel
  • HERSTELLUNGSLAND: Deutschland


Produktbeschreibungen

Stil:100 N

Gasdruckfedern vom Hersteller SUSPA Die Gasdruckfedern, auch Gasfeder, Gasdämpfer oder Gasdruckdämpfer genannt, lösen dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung Ihre individuellen Anforderungen für das Öffnen, Schließen, Neigen und Dämpfen von Klappen, Tischen, Sitzen oder Liegen. Sie übernehmen den kontrollierten und gesteuerten Bewegungsablauf und bieten folgende Vorteile: einfache Montage und kompakte Bauform. Technische Daten Länge ausgeschoben: 178 mm 2 Hub: 60 mm Ø Rohr: 12 mm, Ø Kolbenstange: 4 mm Ausschubkraft: 100 Newton Nutzung: Gasfedern sind mit der Kolbenstange nach unten weisend in einem Temperaturbereich von -30°C bis +80°C einsetzbar. Handhabung: Um die Lebensdauer, Sicherheit und Funktionalität unserer Produkte nicht zu beeinträchtigen, dürfen Kolbenstangen nicht beschädigt, verkratzt, lackiert oder mit aggressiven Medien behandelt werden. Folien- und Papierverpackungen sind fern zu halten (elektrostatische Aufladung). Querkrafteinwirkung, Änderungen oder Manipulation (zum Beispiel Öffnen), Zugbelastung, Erhitzen, Überlackieren, Aufdruckentfernung, Schüttguthandling sowie extremer Schmutz-, Spritz- und Salzwassereinfluss sind nicht erlaubt. Das Gleitrohr darf nicht deformiert oder beschädigt werden. Nicht ordnungsgemäße Produkte dürfen nicht genutzt bzw. müssen ersetzt werden. Montage: SUSPA-Produkte können unter hohem Druck stehen. Sie dürfen nicht erhitzt oder geöffnet werden. Die Produkte dürfen ausschließlich an bzw. mit den dafür vorgesehenen oder mitgelieferten Anschlüssen befestigt werden. Feste Einspannung ist unbedingt zu vermeiden. Niemals ohne Sicherung verwenden. Soweit nicht anders vereinbart, sind die Gasfedern mit der Kolbenstange nach unten weisend in der Anwendung einzubauen.


Copyright (C) clubspo11.de 2020 All Rights Reserved

51la